REZENSIONEN

Lieber Franz,

 

wir haben die Mitte unserer gemeinsamen Arbeit erreicht und ich möchte dir heute gerne ein Feedback geben.

 

  •  Mir fällt auf, dass ich meine Young Living Öle nicht mehr auf das Kehl Chakra auftrage. Es ist nun das Herzzentrum. Ich spüre, dass das Kehl Chakra durch unsere gemeinsame Arbeit fließend, frei ist. Das fühlt sich großartig an. Ich übe natürlich immer wieder FREI zu sprechen. MICH zum Ausdruck zu bringen. Das muss ich erst verinnerlichen und verändern. Beim Auftragen auf das Herz Chakra spüre ich, dass die Öle mein Sein offenlegen und verstärken. Ich komme immer besser zu MIR und DAS wiederum macht mich ruhiger, gelassener.

  • Als wir mit der Wut-Arbeit begonnen haben und ich mich sehr intensiv mit den Konditionierungen, Prägungen meiner Bezugspersonen auseinandergesetzt habe, ist meine Verdauung komplett gestockt. Ich habe nachgelesen, Verstopfung verbildlicht das Festhalten an der Vergangenheit. Sofort nach unserem persönlichen Termin kam meine Verdauung so ins Fließen und das hält bis jetzt an. So spannend, wie die Gedanken und der Körper zusammenarbeiten.

  •  

  • Die Wut-Arbeit an sich hat mich sehr frei gemacht und ich kann mich viel, viel besser in meinem Körper spüren, wahrnehmen und SEHEN. Auch, wenn ich in den Spiegel schaue. DAS IST EIN GROSSARTIGES GEFÜHL!!! MEGA!!

 

  • Ich weiß nicht, ob du dich an mein Plakat betreffend Ziele und Fokus - was möchte ich mit dem Coaching erreichen, erinnern kannst? Ich kann dir bitte sagen, dass wir von ganz alleine in diese Ziele hineingewachsen sind. Wirklich, schau dir das Plakat bitte an.

 

Lieber Franz, ich möchte mich bei dir für unseren bisherigen gemeinsamen Weg sehr herzlich bedanken. DANKE, DANKE, DANKE. Ich möchte dir gerne rückmelden und DICH BESTÄRKEN! dass dir deine Intuition bei allem Recht gibt. Du hast bei unserer ersten Begegnung gesagt, dass wir mit der Wu-Arbeit beginnen und dass sich damit vieles von alleine verändern wird.

 Das ist auch so.

 

Für unser nächsten Treffen würde ich mir bitte wünschen, dass wir bei der Wu-Arbeit weitermachen. Ich spüre, dass die beiden Damen in meinem Leben - meine Pflegemutti und meine Mama - noch etwas Haue brauchen. Das ist fast schon erotisch angehaucht.

Weiteres bitte ich dich, dass du mir sagst, wie ich meine Grenzen, Bedürfnisse wertschätzend und höflich zum Ausdruck bringen kann.

 

Vielleicht gibt es in weiterer Folge auch Tipps von deinem letzten Seminar bzgl. MEINER BERUFUNG. Wie kann ich gut an dieses Thema herangehen, wie soll ich TUN usw.

 

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn wir ein paar weitere Körperübungen machen könnten, so, dass ich noch besser in meinen Körper spüren kann und diese Gewohnheit auch verinnerlichen und festigen kann.

 

Rebekka F.  47 Jahre

Life-Coaching? Das klingt so oberflächlich, so etwas machen doch nur Menschen, die ihr Leben nicht im Griff haben. – das waren meine ersten Gedanken, die mir durch den Kopf gegangen sind, als mir ein meiner besten Freundinnen von Franz und seiner Arbeit erzählt hat. Sie arbeitete schon einige Wochen mit Franz zusammen und war richtig begeistert von ihm. Nach ein paar Wochen, in denen ich immer wieder an ihre Erzählungen gedacht habe, bat ich meine Freundin mir die Nummer von Franz zu geben. Ich habe ihn einfach mal ohne Erwartungen angerufen, um zu sehen, wie er so vom ersten Eindruck her ist und ob ich mit seinen Ansichten, Methoden und seinem Zugang etwas anfangen konnte. Ja, konnte ich. Unser erstes Telefonat dauerte schon mal eine Stunde und das obwohl wir uns noch nie gehört oder gesehen hatten. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate zeigte mir Franz verschiedene Möglichkeiten mit meinen Emotionen und meinen ganz persönlichen Themen umzugehen und sie aufzuarbeiten. Ich habe mich immer jede Woche auf unser Telefonat gefreut und ich konnte mich sehr gut auf ihn und seine Arbeit einlassen, da er sehr gefühlvoll und verständnisvoll mit allen Punkten in meinem Leben umgeht. Ich kann ihm wirklich sehr private Sachen anvertrauen, da er sie sehr einsichtig behandelt und man nie das Gefühl hat, man wäre nicht richtig oder man müsse sich schämen für seine Probleme. Er arbeitet sehr vielfältig und stimmt seine Ansätze immer gut mit seinen Klienten*innen ab. Auch ich konnte sehr ehrlich sein und wenn sich etwas nicht stimmig angefühlt hat, versucht er einen anderen Lösungsweg zu erarbeiten. Ich durfte Franz dann im Sommer 2021 persönlich kennenlernen und so wie ich ihn auch am Telefon wahrgenommen habe, so ist er auch im „echten“ Leben. Ein lebensfroher, aufgeschlossener und richtig herzlicher Mensch, der das lebt, was er auch weitergeben möchte. Ich bin sehr froh, Franz kennengelernt zu haben, denn er hat mir wirklich weitergeholfen bewusster zu leben, mich mehr auf meine Gefühle und Empfindungen einzulassen und viel mehr im Jetzt zu leben. Also, immer wieder „JA“ zu einem Life-Coaching mit Franz.

Marlene M. 29 Jahre

Robert W. 

Als ich im Sommer 2020 mein Kleingewerbe gestartet habe, wurde mir schnell bewusst, dass ich gerne eine mentale Unterstützung an meiner Seite haben möchte. Beim Franz wurde ich dann fündig. In unseren Coachingsessions konnte ich offen über aktuell anstehende Themen sprechen und auch sehr vieles Aufarbeiten, wo ich Ballast aus der Vergangenheit mithatte. Heute lebe ich viel bewusster und nehme mir auch mal Zeit für mich. Dafür möchte ich dir von Herzen danken, dass du mich auf meinem Weg begleitet hast.

 

Sonja R. 30 Jahre

Du hast „Kraft in mir“ geweckt mit Deiner Energie und Begeisterungsfähigkeit wie Du über Familie, Bewegung, Ernährung, Wasser und diversen Heilungsmitteln wie Zitronen dein Wissen vermittelt hast. Dank Dir kann ich in Ruhe und voller Entspannung schlafen..

 

Bernd S. 60 Jahre

Lieber Franz!

vielen Dank für deine netten Worte über meine persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten.

Stell dir vor, nach acht Jahren hat sich meine Tochter aufgrund des SMS, wieder per sms bei mir gemeldet.

Jetzt habe ich noch einen Spezialfall für dich. Ich versuche einer lieben Freundin von mir weiterzuhelfen sie ist einigermaßen erschöpft und verzweifelt.

 

Robert W. 59 Jahre

“ich bin durch meine berufliche Tätigkeit in der Baubranche permanent ausgebrannt und am Limit.

Da Franz jahrzehntelange Erfahrung in dieser Branche hat wusste er genau wie es mir geht und konnte mir gezielt helfen den Berufsalltag leichter zu gestalten und den Stress besser zu bewältigen.

Doch nicht nur mit diesem Problem hat er mir geholfen und mich unterstützt. Wir sprachen über Zukunft, Visionen, Ziele, Familie und noch viel mehr.

In allen Bereichen hat er sehr hilfreiche Ratschläge.

Es tut sehr gut einfach mal nur mit jemanden zu reden, und hier ist Franz mit seiner Lebenserfahrung genau der Richtige. „

 

Markus U. 42 Jahre